Lage des Fincahotels Segles - Hotellorca - Best Hotel Selection

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lage des Fincahotels Segles

Hotels > Fincahotel Segles

           



HINWEIS!
Wenn Sie mit Ihrer Maus über die Piktogramme fahren, erhalten Sie weitere Informationen zu Entfernungen und Highlights in der unmittelbaren Umgebung!
Lagebeschreibung des Hotels

Das Hotel Segles befindet sich in Campos, nur 11,9 km entfernt von den berühmten Naturpark Es Trenc.
Die weiten Felder, die das Dorf umgeben, sind der Namensträger von Campos.
Das Wort ist lateinischen Ursprungs und bedeutet Felder, Äcker.
Schon den alten Römern lag viel an dieser Region mit der flachen bis leicht hügeligen Weite.
Denn auf dem Gemeindegebiet befinden sich die einzigen Quellen der Insel, aus denen mineralisches Heilwasser strömt.
Deutliche Spuren der römischen Kultur sind noch heute in Campos zu sehen (Herrenhaus Es Pulmar, Kurhaus San Joan de la Font Santa).
Ganz in der Nähe von Campos liegt Ses Salines, das für seine markante weiße Landschaft und den Abbau von Salz bekannt ist.
Südlich und östlich von Campos kann man viele Windräder sehen.
Diese werden zum Wasser pumpen verwendet und unterstreichen die landwirtschaftliche Bedeutung der Region.
Von hier aus kann man verschiedene Ausflüge mit dem Fahrrad oder dem Schiff machen.
Das Dorf besticht durch seinen Charme mit seinen zahlreichen kleinen typischen Restaurants und Bars.
Die Gemeinde Campos liegt an der Südküste Mallorcas, an einem Küstenabschnitt, der vom Ort Sa Rápita (12,0 km) im Westen bis Ses Arenes (12,0 km)
hinter dem langgezogenen Sandstrand von Es Trenc im Südosten reicht.
Der gleichnamige Hauptort der Gemeinde liegt etwa neun Kilometer von der Küste entfernt an der Verbindungsstraße von Palma zu den Feriengebieten an der Ostküste (Cala d`Or (25,5 km) und Cala Figuera (18,5 km).
Campos verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen.
Bis zur Autobahnauffahrt nach Llucmajor benötigen Sie etwa zehn Minuten.
Die Entfernung von Campos nach Palma beträgt ca. 35 Kilometer.
Das ländlich geprägte Städtchen Campos ist besonders beliebt bei Touristen, die sich einen Eindruck vom Leben auf der Insel abseits des Massentourismus machen wollen.


Campos

Das eher flache Gemeindegebiet Campos liegt an der Südküste Mallorcas, an einem Küstenabschnitt, der vom Ort Sa Ràpita im Westen bis ses Arenes hinter dem langgezogenen Sandstrand von Es Trenc im Südosten reicht.
Der Ort Campos liegt etwa neun Kilometer von der Küste entfernt.
Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen stattlichen Herrenhäusern beeindruckt die Besucher und lässt Wohlstand der hauptsächlich mallorquinischen Einwohner erahnen.
Hier kann man sich einen Eindruck vom Leben auf der Insel abseits des Massentourismus machen.
Außerhalb von Campos befinden sich einige aufwendig restaurierte Windmühlen.
Teilweise sind die Mühlen noch im Betrieb und dienen der Bewässerung der Felder.
Auf dem Gemeindegebiet befinden sich die einzigen Quellen der Insel, aus denen mineralisches Heilwasser strömt.
Der Flurname geht vermutlich auf die römischen Siedler zurück und hielt sich auch während der Mauren-Herrschaft.
Er stand Pate, als Mallorcas König Jaume II. im Jahre 1300 die Gründung der Stadt (vila) Campos anordnete.
Campos ist ein Zentrum der Käseerzeugung auf Mallorca.
Einige Landgüter rund um den Ort stellen den traditionellen viereckigen Piris-Käse her.
Sehr bekannt ist die Käserei Burguera und die Bäckerei, die Pasteleria Pomar, die wunderbare Kuchen und Empanadas verkauft.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________
Diese Hotels könnten Sie auch interessieren:

 Poolblick auf das Petit Hotel Alaro    Eingang des Hotel Palacio Sant Salvador    Garten des Fincahotels Alegriá    Poolblick im Son Penya Petit Hotel
 Petit Hotel Alaró                         Hotel Palacio Sant Salvador      Fincahotel Alegriá                   Son Penya Petit Hotel

So sind Sie immer auf dem
          neusten Stand!

_________________________
Unsere Zahlungsmöglichkeiten:

            

           

 











Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü